Hier finden Sie die Hochwassergefahrenkarten vom Bayerischen Landesamt für Umwelt:

Hochwassergefahrenkarten und Hochwasserrisikokarten

 

hochwasser am 4. August 2020 "in und um Ainring"

Bürgermeister Martin Öttl war zusammen mit seinen Mitarbeitern vom Hochbau-, Tiefbau- und Ordnungsamt sowie vom Bauhof den ganzen Tag im Einsatz.

Ainring Dorf Bgm Oettl Sonnwiesgraben 1 Sonnwiesgraben Bgm packt mit an

 Aufgrund der außergewöhnlich hohen Regenmengen haben die enormen Wassermassen zu Ausuferungen und wild abfließenden Wasser in weiten Bereichen unserer Gemeinde geführt (siehe Fotos und Videos).

Wir danken allen freiwilligen Helfern sowie den Einsatzkräften von der Freiwilligen Feuerwehr Ainring (und den Feuerwehren aus unserem Landkreis sowie aus Altötting), dem THW BGL und dem BRK-BGL sowie der Rettungsleitstelle für den unermüdlichen Einsatz.

Ebenso danken wir allen Bürgern für ihre Hilfsbereitschaft und ihr Verständnis.

Die Aufräumarbeiten werden sicher noch andauern, Gott sei Dank wurde aber niemand verletzt.

ACHTUNG: Grundwasseranstieg befürchtet!
Wir befürchten jedoch, dass sich die Grundwasserproblematik in den nächsten Stunden und Tagen noch verschärfen könnte. Wir beobachten die Grundwasserpegel ganzjährig und wissen daher, dass vor diesem Regenereignis der Grundwasserpegel bereits auf "hoch" stand. Die zusätzlichen Regenmengen von mehr als 150 l pro m² dürften den Grundwasserpegel stark ansteigen lassen.
Wir bitten daher die betroffene Bevölkerung, ggf. Vorkehrungen zu treffen und diesbezüglich das Geschehen aufmerksam zu verfolgen.

Sollten Sie dazu Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner: Herr Fuchs, Tel. 08654-57527