Wir haben seit Freitag, 28.05.2021 geöffnet und freuen uns auf Ihren Besuch!
Bitte informieren Sie sich hier - vor Ihrem Besuch - über die geltenden Corona-Maßnahmen.

 Anmeldung
Terminreservierung & Online-Registrierung

 

Kontakt und Anschrift

Erlebnisbad +49 8654/ 8506
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rathaus +49 8654/ 575-0

Erlebnisbad Ainring
Schwimmbadstraße 13

83404 Ainring 


Welche Öffnungszeiten gelten in der Saison 2021?

Der 2-Schicht-Betrieb wurde inzidenzabhängig ab 10.06. aufgehoben - nun hat das Bad durchgehend geöffnet. 

  • 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Bitte beachten Sie die Schlechtwetterregelung. 

Gibt es einen Einlasschluss?

Ja, 30 min. vor Ende der Öffnungzeit ist der Einlass nicht mehr möglich.

Gilt die Schlechtwetterregelung weiterhin?

Ja. Die Schlechtwetterregelung (Regenwetter) bleibt mit folgenden Betriebszeiten bestehen:

  •   08.00 Uhr bis 10.00 Uhr
  •   17.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Ist die Öffnung vom Erlebnisbad Inzidenzabhängig?

Ja, wir dürfen unser Erlebnisbad nur mit einer stabilen 7-Tages-Inzidenz unter 100 öffnen.

 
Muss ich beim Besuch eine Maske tragen?

Leider, ja. Es gilt Folgendes:

  • Kinder unter 6 Jahren sind von der Maskenpflicht befreit.
  • Kinder und Jugendliche zwischen dem 6. und 15. Geburtstag müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.
  • Gäste ab dem 15. Geburtstag müssen eine FFP2-Maske tragen.

Sollten Sie Ihre Maske vergessen haben, können Sie die Masken an der Kasse erwerben.

Wo gilt die Maskenpflicht?

 Die Maskenpflicht gilt am Parkplatz sowie im gesamten Gebäude-, Gastronomie und Toilettenbereich.

Brauche ich einen Testnachweis?

Ab Donnerstag, den 10. Juni fällt die Testnachweispflicht im Erlebnisbad weg, solange der 50er Inzidenz-Wert nicht wieder überschritten wird.

Die Registrierungspflicht bleibt leider bestehen.

Es werden bis auf weiteres keine Negativtestate, Genesenennachweise oder Geimpftennachweise mehr verlangt.

Müssen sich auch Kinder testen lassen?

Kinder ab dem 6. Lebensjahr müssen bei Besuch ein negatives Testergebnis oder einen Impf- bzw. Genensenennachweis vorlegen.

Wann entfällt die Testpflicht?

Diese Testpflicht entfällt, wenn in unserem Landkreis eine stabilen 7-Tages-Inzidenz unter 50 gegeben ist.

Ab wann dürfen Kinder/ Jugendliche ohne Begleitung eines Erwachsenen ins Erlebnisbad?

Kinder unter 12 Jahren dürfen unser Erlebnisbad nur in Begleitung eines Erwachsenen besuchen.

 
Welche Eintrittspreise gelten?

Um Ihnen den Badaufenthalt trotz dieser Auflagen dennoch so angenehm wie möglich zu machen, haben wir heuer eine besonders attraktive Tarifstruktur geschaffen. So haben Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr sowie volljährige Schüler mit Schülerausweis kostenlos Zutritt.

Tagesticket                            3,00 €

Eintritt bei Schlechtwetter     3,00 €

12-er Karte Erwachsene     30,00 €

12-er Karte Studenten, Ehrenamtskarteninhaber, Schwerbehinderte über 18 Jahren (mit Nachweis)  -  20,00 €

Hab ich mit der 12-er Karte einen direkten Zugang zum Erlebnisbad?

Leider nicht. Die 12-er Karte wird bei Ihrem Besuch in ein Einzelticket umgewandelt, da vorher die Termin-Reservierung/ Online-Registrierung sowie die Kontrolle eines negativen Testergebnisses bzw. der Genesenen- oder Impfnachweis erfolgen muss.

 Wie komme ich zur Terminanmeldung?

Ein Besuch unseres Erlebnisbades ist grundsätzlich nur nach vorheriger Terminreservierung möglich. Hierbei geben Sie auch gleich die nötigen Daten zur Kontaktpersonenermittlung an.

Die Terminreservierung funktioniert online über unsere Homepage unter www.ainring.de/erlebnisbad. Den entsprechenden Anmeldebutton finden Sie ganz oben oder hier: 

Anmeldung
Terminreservierung & Online-Registrierung

Um Wartezeiten an der Kasse zu vermeiden, bitten wir um vorherige Online-Terminreservierung/-Registrierung. Herzlichen Dank! 

Wie lange darf ich mich mit meinem Termin aufhalten?

Die Terminreservierung bezieht sich auf den jeweils gebuchten Tag. 
Sie haben also die Möglichkeit das Erlebnisbad an diesem gebuchten (reservierten) Tag zwischen 08.00 Uhr und 20.00 Uhr zu besuchen.

Dabei können sie an dem gebuchten Tag z.B. 2 x kommen (z.B. vormittags und nachmittags) - müssen jedoch 2x Eintritt zahlen. 

 Kann ich auch ohne Termin das Erlebnisbad besuchen?

Ja, jedoch ist dieses Besucher-Kontingent sehr gering.

Wir bitten deshalb dringend um vorherige Termin-Reservierung.
Wenn Sie bereits online Ihren Termin anmelden, brauchen Sie keine gesonderte Registrierung (Kontaktpersonenermittlung), da diese bereits mit der Terminanmeldung erfolgt.

Welche Daten muss ich bei der Terminreservierung/ Online-Registrierung angeben?

Wie auch bei der Kontaktpersonenermittlung benötigen wir den Nachnamen, Vornamen, Anschrift und Ihre E-Mail-Adresse einer Person je Hausstand.

Wie weit im Voraus können Termine reserviert werden?

Termine können max. 3 Tage im Voraus reserviert werden.

 Wie viele BadebesucherInnen dürfen gleichzeitig ins Erlebnisbad?

Sobald die coronabedingte Besucherhöchstgrenze von 1.100 gleichzeitig anwesenden Gästen erreicht ist, muss der Eintritt zum Erlebnisbad aber weiterhin kurzfristig geschlossen werden.

Sobald Gäste das Bad verlassen, wird der Eintritt für die entsprechende Anzahl frei gegeben. Dabei kann es zu Wartezeiten kommen.

Die Auslastung ist auf unserer Homepage (siehe Ampel am Seitenanfang) ersichtlich.

Gibt es Einschränkungen?

Leider müssen Sie mit folgenden Einschränkungen rechnen:

  • Attraktionen
    • Im Erlebnisbecken werden keine Attraktionen betrieben (Strömungskanal, Massagedüsen, Wasserpilz)
    • Rutschen ist auf der großen Rutsche nur einzeln erlaubt. Bei der Breitwasserrutsche nur zu zweit (mit Abstand).
    • Das 5m-Sprungbrett bleibt geschlossen.

  • Volleyball-/Basketballfelder
    • Da Mannschaftssport derzeit untersagt ist müssen wir diese beiden Sportflächen leider vorläufig sperren.

  • Liegenverleih/ Vermietung von Saisonkästchen
    • Ist in dieser Saison leider immer noch nicht möglich.
Wann werde ich vom Badebetrieb ausgeschlossen?

Personen mit Kontakt zu SARS-CoV-2-Fällen in den letzten 14 Tagen, mit einer bekannten/nachgewiesenen Infektion durch SARS-CoV-2 sowie mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere werden vom Badebetrieb ausgeschlossen.

Besteht die Möglichkeit zur WLAN-Nutzung?

 Als Neuerung können wir ab sofort den Badegästen in weiten Teilen des Erlebnisbadgeländes freies und kostenloses W-LAN zur Verfügung stellen. Achten Sie einfach auf die angebrachten Hinweisschilder zum Bayern-W-LAN auf dem Gelände.

150330 iPad BayernWlan 2048x1536px



DSC00797

 Unser Bad im Videoüberblick!  (c) Paul Carlsen